Sion (SID) - Eine späte Aufholjagd hat dem FC Luzern mit dem deutschen Fußball-Trainer Markus Babbel im Kampf gegen den Abstieg aus der Schweizer Super League einen wichtigen Punkt beschert. Beim FC Sion lag Luzern zur Halbzeit schon 0:2 zurück, ehe Tore von Dario Leczano (70.) und Remo Freuler (88.) noch ein 2:2 sicherten. Der FCL ist nach 22 Spieltagen Tabellenvorletzter.