Moskau (AFP) Zehntausende Menschen haben am Sonntag bei Trauermarsch in Moskau an den ermordeten Kreml-Kritiker Boris Nemzow erinnert. Mitorganisator Alexander Riklin schätzte die Zahl der Teilnehmer in Moskau auf mehr als 70.000, die Polizei sprach von mehr als 16.000 Demonstranten. Die Ermordung des prominenten Dissidenten am Freitagabend auf einer Brücke in Sichtweite des Kreml hatte weltweit Bestürzung ausgelöst.