Köln (SID) - Nach den Auftritten in der Europa League erwartet Borussia Mönchengladbach sowie den VfL Wolfsburg wieder der Bundesliga-Alltag. Im Rennen um die Champions-League-Plätze empfangen die Gladbacher ab 15.30 Uhr den SC Paderborn. Beim Duell zwischen Werder Bremen und den Wölfen kehrt Manager Klaus Allofs an seine alte Wirkungsstätte zurück. Anpfiff an der Weser ist um 17.30 Uhr.

Bei der Heim-WM in Winterberg hat Francesco Friedrich die große Chance auf die erfolgreiche Titelverteidigung. Nach zwei von vier Läufen liegt der 24-Jährige mit Anschieber Thorsten Margis souverän in Führung.  Die Entscheidung fällt ab 10.30 Uhr. Zudem steht ab 15.00 Uhr der Teamwettbewerb auf dem Programm.

Zum Abschluss der nordischen Ski-WM im schwedischen Falun werden die Langläufer noch einmal extrem gefordert. Beim "Marathon" über 50 km könnte es zum großen Showdown zwischen Olympiasieger Petter Northug und Schwedens Topmann Johan Olsson kommen. Der Startschuss erfolgt um 13.30 Uhr.