Berlin (AFP) Die Unionsführung strebt offensichtlich einen schrittweisen Verzicht auf den Solidaritätszuschlag ab dem Jahr 2020 an. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sehe entsprechende Überlegungen positiv, sagte Vizeregierungssprecherin Christiane Wirtz am Mittwoch in Berlin. Ablehnend äußerten sich führende Politiker der SPD sowie der Oppositionsparteien Linke und Grüne.