Straßburg (AFP) Der Europarat hat Frankreich wegen Tolerierung der Prügelstrafe für Kinder gerügt. Paris verstoße damit gegen die Europäische Sozialcharta, stellte das zuständige Komitee der paneuropäischen Länderorganisation am Mittwoch in Straßburg fest. Die Sozialcharta verpflichtet die Unterzeichnerstaaten, zu denen auch Frankreich gehört, "jede Form" von Gewalt gegen Kinder mit "klaren, verbindlichen und präzisen" Regelungen zu unterbinden. Dieser Verpflichtung ist Frankreich nach Überzeugung der Experten bislang weder in der Gesetzgebung, noch in der Rechtsprechung nachgekommen.