Hamburg (SID) - Die Endrunde der deutschen Feldhockey-Meisterschaft findet in diesem Jahr in Hamburg statt. Wie der Deutsche Hockey-Bund (DHB) am Mittwoch mitteilte, spielen die jeweils besten vier Damen- und Herrenteams am 4. und 5. Juli im Sportpark Rothenbaum um die Titel.

Bereits vor zwei Jahren hatte die Endrunde in der Hansestadt stattgefunden. "Ich bin mir sicher, dass wir in Hamburg absoluten Top-Sport sehen werden", sagte DHB-Präsident Stephan Abel.