Genf (AFP) Im Kampf gegen Übergewicht und Krankheiten wie Diabetes hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine deutlich striktere Leitlinie für den Zuckeranteil in der Ernährung eingeführt. Statt bisher höchstens zehn Prozent solle der Anteil versteckten Zuckers nun möglichst nur noch bis zu fünf Prozent betragen, teilte die UN-Organisation am Mittwoch in Genf mit.