Berlin (AFP) Unmittelbar vor dem offiziellen Beginn eines Besuchs in Deutschland hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko das Friedensabkommen von Minsk für gescheitert erklärt. "Die Wahrheit ist, dass das Abkommen nicht funktioniert," sagte Poroschenko der "Bild"-Zeitung (Montagsausgabe). Minsk sei "für uns Hoffnung, nicht Realität".