Lausanne (AFP) Zum Start einer neuen Verhandlungsrunde über das umstrittene iranische Atomprogramm hat sich US-Außenminister John Kerry optimistisch gezeigt. Er hoffe, dass eine Einigung "in den kommenden Tagen" möglich sein werde, sagte Kerry dem US-Fernsehsender CBS. Am Sonntagabend wollte er im schweizerischen Lausanne erneut mit seinem iranischen Kollegen Mohammed Dschawad Sarif zusammenkommen - bis Ende März soll eine Grundsatzeinigung stehen.