Shanghai (AFP) Nach wochenlangen Verzögerungen durch die örtlichen Behörden hat der japanische Elektronikriese Sony am Freitag seine Spielekonsole Playstation offiziell in China auf den Markt gebracht. Vor einem Geschäft in der Metropole Shanghai warteten dutzende Menschen darauf, eingelassen zu werden, um das Gerät und zugehörige Spiele zu kaufen. "Es ist sehr aufregend, dass wir das jetzt kaufen können", sagte der Ingenieur Gu Chunhua. Nach Angaben eines Verkäufers kostet die Playstation in China umgerechnet gut 440 Euro.