Elmau (AFP) Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat zum Schutz des G-7-Gipfels im bayerischen Schloss Elmau am 7. und 8. Juni temporäre Grenzkontrollen gefordert. Es sei vom Schengener Abkommen her möglich, dass temporär wieder Grenzkontrollen eingeführt werden könnten, sagte Herrmann am Freitag in Elmau vor der bayerischen Landtagspresse. "Ich gehe davon aus, dass die Bundesregierung solche Maßnahmen anmelden wird in Brüssel." Die Kontrollen sollten an allen Grenzen stattfinden.