Berlin (AFP) Die rund 10.000 Beschäftigten von Coca-Cola in Deutschland erhalten mehr Geld. Das Unternehmen und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) verständigten sich in der Nacht zum Freitag auf ein Paket aus vier Tarifverträgen, wie beide Seiten mitteilten. Das Entgelt der Beschäftigten steigt demnach in diesem Jahr um 3,2 Prozent, im kommenden noch einmal um 2,5 Prozent.