Frankfurt/Main (AFP) Die beiden Chefs der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen und Anshu Jain, haben im vergangenen Jahr elf Prozent weniger verdient. Die Vergütungen der Co-Vorstandsvorsitzenden der größten deutschen Bank sanken von jeweils 7,47 Millionen Euro im Jahr 2013 auf 6,66 Millionen Euro 2014, wie aus dem Vergütungsbericht hervorgeht, den das Unternehmen am Freitag in Frankfurt am Main veröffentlichte. Auch die Vergütung des Bankvorstands fiel geringer aus: Sie sank von 38,5 Millionen Euro um knapp zehn Prozent auf 35,3 Millionen Euro.