Brüssel (AFP) Versöhnliche Töne, aber noch ein steiniger Weg: Beim Spitzentreffen zur griechischen Schuldenkrise hat Regierungschef Alexis Tsipras eine "vollständige Liste spezifischer Reformen" für "die kommenden Tage" zugesagt. Die Siebener-Runde aus Deutschland, Frankreich und den EU-Spitzen versprach Athen in der Nacht zum Freitag aber keine raschere Auszahlung ausstehender Notkredite, um die akute Finanznot zu lindern.