Brüssel (dpa) - Das von der Staatspleite bedrohte Griechenland hat sich verpflichtet, in den nächsten Tagen eine Liste mit eigenen Reformvorschlägen vorzulegen. Es bleibe dabei, dass die Geldgeber-Institutionen vor einer Auszahlung neuer Milliardenhilfen eine Bestätigung der Vorhaben abgeben müssten. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel in Brüssel.