Berlin (dpa) - Die gut 20 Millionen Rentner können sich in diesem Jahr auf eine deutliche Rentenerhöhung einstellen. In Westdeutschland steigt die Rente zum 1. Juli um 2,1 Prozent, im Osten um 2,5 Prozent. Das gab das Bundessozialministerium bekannt. Basis der Rentenanpassung ist die Entwicklung der Löhne. Sozialministerin Andrea Nahles sagte: Damit profitierten auch die Rentnerinnen und Rentner von der guten wirtschaftlichen Lage.