Indian Wells (SID) - Sabine Lisicki hat ihren Siegeszug beim WTA-Turnier in Indian Wells fortgesetzt und erstmals das Halbfinale der Hartplatz-Veranstaltung in der kalifornischen Wüste erreicht. Die 25 Jahre alte Fed-Cup-Spielerin setzte sich in einem umkämpften Match mit 6:4, 6:7 (3:7), 7:6 (7:4) gegen die italienische Titelverteidigerin Flavia Pennetta durch. In der Vorschlussrunde trifft Lisicki auf die ehemalige Weltranglistenerste Jelena Jankovic aus Serbien (Nr. 18).

Die Berlinerin Lisicki hatte gegen die 33 Jahre alte Pennetta beim Spielstand von 4:5 im entscheidenden Durchgang drei Matchbälle abgewehrt. Im Tiebreak konnte sie sich dann wieder auf ihren wiedererstarkten Aufschlag verlassen, als sie gleich ihren ersten Matchball mit einem Ass verwandelte. 

"Beide Spielerinnen haben unglaubliche Punkte geholt", sagte Lisicki: "Es hat großen Spaß gemacht, hier auf dem Platz zu stehen." Pennetta hatte zuvor unter anderem die Weltranglistenzweite Maria Scharapowa aus Russland aus dem Turnier geworfen.

Durch den Halbfinaleinzug hat Lisicki nun bereits ein Preisgeld in Höhe von 220.230 Dollar sicher, insgesamt ist das Turnier mit 5,38 Millionen Dollar dotiert.

Es ist Lisickis größter Erfolg in einer bislang enttäuschenden Saison. Zuvor war sie bei fünf von sechs Turnieren in diesem Jahr bereits an ihrer Auftakthürde gescheitert.

Im zweiten Halbfinale stehen sich Branchenführerin Serena Williams (USA/Nr. 1) und Simona Halep aus Rumänien (Nr. 3) gegenüber.