Washington (AFP) Wegen der sich verschlechternden Sicherheitslage im Jemen ziehen die USA ihr verbliebenes Botschaftspersonal aus dem Land ab. Aus Sicherheitsgründen würden alle Mitarbeiter außer Landes gebracht, erklärte der Sprecher des US-Außenministeriums, Jeff Rathke, am Samstag. Erst kurz zuvor hatten die USA auch ihr Militärpersonal aus dem Jemen abgezogen.