München (AFP) Im Tarifkonflikt um eine bessere Bezahlung von Erziehern in kommunalen Kindergärten zeichnet sich laut Verdi-Chef Frank Bsirske noch kein Kompromiss ab. Gewerkschaften und kommunale Arbeitgeber "liegen in den Ausgangspositionen noch sehr weit auseinander", sagte Bsirske vor der am Montag in Münster beginnenden zweiten Verhandlungsrunde im Bayerischen Rundfunk. Er rechne daher mit einer harten Auseinandersetzung. Weitere Warnstreiks seien sehr wahrscheinlich.