Wien (SID) - Ángel María Villar Llona bleibt für weitere vier Jahre Vizepräsident des Weltverbands FIFA. Der Kongress der Europäischen Fußball-Union (UEFA) bestätigte den Spanier als Abgeordneten im Weltverband per Akklamation.