Herzogenaurach (AFP) Der Sportartikelhersteller Adidas richtet sich strategisch neu aus. Künftig werde das Unternehmen Produkte schneller auf den Markt bringen, sich stärker auf Ballungsräume konzentrieren und die Kommunikation mit den Kunden ausbauen, teilte Adidas am Donnerstag in Herzogenaurach mit. Mit der neuen Strategie will der Konzern sowohl seinen Gewinn als auch den Umsatz bis 2020 deutlich steigern: Das Unternehmen erwartet, dass der Umsatz bis 2020 jährlich durchschnittlich "im hohen einstelligen Bereich" wächst; der Konzerngewinn soll um durchschnittlich etwa 15 Prozent pro Jahr zulegen.