Berlin (AFP) Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat davor gewarnt, den Absturz der Germanwings-Maschine bereits als Selbstmord des Co-Piloten einzustufen. Bei den neuen Erkenntnissen der Ermittler handele es sich um "einen ersten Zwischenbericht", sagte VC-Sprecher Jörg Handwerg dem "Handelsblatt" (Online-Ausgabe) am Donnerstag. "Viele Fragen sind noch offen."