Madrid (AFP) Spaniens Regierungschef Mariano Rajoy hat sich "erschüttert" über die neuen Erkenntnisse zum Absturz der Germanwings-Maschine in Südfrankreich geäußert, der offenbar vom Co-Piloten absichtlich herbeigeführt wurde. "Erschüttert von den letzten Informationen der Ermittler", schrieb Rajoy am Donnerstag auf dem Internet-Kurznachrichtendienst Twitter. Er sei in Gedanken bei den Angehörigen der Opfer. An Bord der Unglücksmaschine, die am Dienstag auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf in den französischen Alpen abstürzte, waren auch 50 Spanier.