Moskau (AFP) Die russische Justiz hat die Aufhebung der Immunität des Abgeordneten Ilja Ponomarew gefordert, der als einziger im russischen Parlament gegen die Annexion der Schwarzmeerhalbinsel Krim gestimmt hatte. Die Staatsanwaltschaft habe einen entsprechenden Antrag beim Parlamentspräsidenten gestellt, der die Zustimmung der Abgeordnetenkammer der Duma notwendig mache, sagte der Sprecher des Unterhauses am Donnerstag nach Berichten der Nachrichtenagentur Interfax. Ponomarew lebt derzeit in den USA im Exil.