Nürburg (dpa) - Bei einem Unfall bei einem Langstrecken-Rennen auf der Nordschleife des Nürburgrings ist ein Zuschauer ums Leben gekommen. Das bestätigte ein Polizeisprecher in Adenau gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Ein Wagen soll bei dem Lauf zur deutschen Langstrecken-Meisterschaft von der Strecke abgekommen und über die Begrenzung in die Zuschauer geflogen sein. Details über mögliche weitere Tote oder Verletzte gab es zunächst nicht.