Tokio (AFP) Im Pazifikraum von Japan bis zu den Hügeln von Hollywood haben Neugierige am Samstag eine totale Mondfinsternis bewundert. Die Finsternis, die entsteht, wenn Sonne, Erde und Mond in einer Reihe stehen und der Schatten der Erde auf den Mond fällt, war in Nordjapan, Teilen Australiens und im Westen der USA zu sehen. Im nordjapanischen Sapporo versammelten sich rund 200 Menschen am Observatorium. "Wir waren so aufgeregt, als der Mond bedeckt und rot wurde", beschrieb ein Mitarbeiter der Sternwarte das Erlebnis.