Havanna (AFP) Erstmals seit 14 Monaten hat der ehemalige kubanische Präsident und Revolutionsführer Fidel Castro einen öffentlichen Auftritt absolviert. Die staatliche Zeitung "Granma" veröffentlichte am Samstag vier Fotos auf ihrer Website, die den 88-Jährigen in einem Bus sitzend beim Händeschütteln mit Anhängern zeigen. Dem Bericht zufolge traf Castro mit einer Delegation aus Venezuela zusammen, die sich derzeit auf Kuba aufhält.