Manila (AFP) Die Behörden auf den Philippinen bringen vor dem herannahenden Taifun "Maysak" bis zu 24.000 Menschen in Sicherheit. "Die Anwohner von Küstendörfern sollen ihre Häuser verlassen", sagte ein ranghoher Zivilschutzmitarbeiter am Samstag der Nachrichtenagentur AFP. Dies gelte insbesondere für die Provinz Aurora, wo "Maysak" am Sonntag erwartet wird.