Berlin (AFP) Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) hat sich hinter die Forderung der Kita-Erzieher nach deutlich mehr Lohn gestellt. "Wir müssen langfristig die Löhne der Erzieherinnen und Erzieher auf das Niveau von Grundschullehrern anheben", sagte sie am Sonntag im "Interview der Woche" des Deutschlandfunks. Allerdings könne dieser Gehaltssprung "nicht mit einem Mal" bewältigt werden.