Washington (AFP) Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton hat sich offiziell um die Nachfolge von Präsident Barack Obama beworben. Ein ranghoher Berater Clintons gab am Sonntag in einer E-Mail an Unterstützer bekannt, dass die 67-Jährige die Kandidatur der Demokraten bei der Präsidentschaftswahl im November 2016 anstrebe. Vor acht Jahren hatte die Ehefrau von Ex-Präsident Bill Clinton im parteiinternen Vorwahlkampf gegen Obama verloren, der nun nach zwei Amtszeiten nicht mehr antreten darf.