Hannover (dpa) - Der unter Druck stehende VW-Konzernchef Martin Winterkorn hat Unterstützung aus Politik und Wirtschaft erhalten. "Ihm ist eine Welle der Solidarität entgegengeschwappt", sagte der Teilnehmer eines VIP-Empfangs, den Winterkorn nach dem Start der Industrieschau Hannover Messe besucht hatte. Weitere Teilnehmer bestätigten, dass bekannte Persönlichkeiten intensiv auf Winterkorn zugingen und sich mit dem Konzern-Chef unterhielten. Am Vormittag wurde Winterkorn beim Rundgang der Bundeskanzlerin Angela Merkel am VW-Stand auf der Hannover Messe erwartet.