Peking (AFP) Bei einem illegalen Straßenrennen sind in Peking ein Lamborghini und ein Ferrari verunglückt. Im Internet veröffentlichte Bilder des Wracks eines grünen Lamborghinis und eines beschädigten roten Ferraris in einem Autobahntunnel der chinesischen Hauptstadt sorgten am Montag für eine Kontroverse. Laut der Polizei wurde bei dem Unglück ein Mensch verletzt. In China gibt es immer wieder Unfälle bei illegalen Straßenrennen. In der Bevölkerung sorgen die Rennen, bei denen sich häufig die Kinder reicher Parteifunktionäre in teuren Sportwagen vergnügen, für Unmut.