Berlin (AFP) Vor der anti-islamischen Pegida-Demonstration in Dresden hat Grünen-Chef Cem Özdemir CDU und CSU aufgerufen, sich klar gegen rechte Bewegungen abzugrenzen. Dazu gehöre es beispielsweise, sich an den am Nachmittag stattfindenden Demonstrationen gegen Pegida zu beteiligen, sagte Özdemir am Montag im Deutschlandfunk. Die Unionsparteien müssten sich ohne Wenn und Aber hinter Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stellen, wenn diese sage, dass der Islam zu Deutschland gehöre und Deutschland ein Einwanderungsland sei.