Berlin (AFP) Kunden des Online-Modehändlers Zalando nutzen gern die Fahrt zur Arbeit für eine Einkaufstour. "In unserem Shop haben wie jetzt eine Hochnutzungsphase zwischen acht und neun Uhr, wenn die Leute in der U-Bahn auf dem Weg zur Arbeit sind", sagte Geschäftsführer Robert Gentz dem "Tagesspiegel" vom Montag. Die zunehmende Nutzung von mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets sei für Zalando "erst mal super, weil wir so eine ganz andere Rolle im Leben unserer Kunden spielen können".