Sarajevo (AFP) In Bosnien-Herzegowina haben Köche für einen Weltrekordversuch mehr als 4000 Kilogramm Suppe zubereitet. Acht Stunden lang kochten die Küchenchefs und dutzende Freiwillige am Freitag gemeinsam auf einem Platz in Sarajevo einen traditionellen Eintopf. Dabei wurden sie von hunderten Schaulustigen angefeuert. Am Ende brachte ihre Suppe 4,124 Tonnen auf die Waage.