Berlin (AFP) Die weitere Finanzierung der Berliner Großbaustelle BER ist gesichert. Die Gesellschafterversammlung gab grünes Licht für die Kapitalspritze von 1,1 Milliarden Euro, die für die Fertigstellung des Flughafens benötigt wird, wie die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH am Freitag in Berlin mitteilte. Das Geld wird von Bund und Ländern bereitgestellt. Gleichzeitig bestätigten die Gesellschafter den Wirtschaftsplan für das laufende Jahr, so dass die Bauarbeiten am BER wie geplant fortgesetzt werden können.