Berlin (AFP) Angesichts der steigenden Asylbewerberzahlen lädt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu einem Flüchtlingsgipfel ins Kanzleramt. An dem Treffen am 8. Mai sollen Vertreter mehrerer Bundesländer, Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD), Bundesinnenminister Thomas de Maizière und Kanzleramtsminister Peter Altmaier (beide CDU) teilnehmen, wie Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin sagte. Es gehe darum, "über alle derzeit drängenden Fragen im Zusammenhang mir dem Flüchtlingszustrom zu beraten".