Pretoria Central (AFP) Die Strafmaß-Verkündung für den wegen Vergewaltigung schuldig gesprochenen früheren Tennis-Star Bob Hewitt ist auf Mitte Mai verschoben worden. Das gab die Staatsanwaltschaft im südafrikanischen Pretoria am Freitag bekannt. Eigentlich sei das Gericht bereit gewesen, das Strafmaß an diesem Tag bekannt zu geben, doch habe es einer Bitte der Verteidiger um Verschiebung stattgegeben. Demnach wollten die Anwälte des 75-jährigen Hewitt neue Beweise vorlegen.