Kiew (AFP) Rund 300 US-Fallschirmjäger sind zu einer Ausbildungsmission in der Ukraine eingetroffen. Die Soldaten der 173. Luftlandebrigade, die Truppen der ukrainischen Nationalgarde ausbilden sollen, trafen bereits am Dienstag und Mittwoch in der westukrainischen Stadt Jaworiw ein, wie das US-Militär am Donnerstag mitteilte. Das Training für 900 Soldaten der Nationalgarde, die dem ukrainischen Innenministerium untersteht und vor allem aus früheren Maidan-Kämpfern besteht, soll demnach sechs Monate dauern und bei einer gemeinsamen Militärübung stattfinden.