Wasserburg (SID) - Titelverteidiger TSV Wasserburg ist im Finale der Damen-Basketball-Bundesliga (DBBL) mit einem Sieg gestartet. Gegen den TV Saarlouis setzte sich das favorisierte Team von Chefcoach Bastian Wernthaler, nach der Saison wieder Frauen-Bundestrainer, mit 86:58 (39:36) durch. In der Best-of-five-Serie steht es damit 1:0 für den achtmaligen Meister, der alle Spiele der Hauptrunde sowie alle bisherigen Play-off-Spiele gewonnen hat.

Das zweite Spiel findet am Sonntag (15.00 Uhr) in Saarlouis statt.