Ottawa (AFP) Ein kanadisches Gericht hat am Freitag grünes Licht für die Freilassung unter Auflagen des Kanadiers und Ex-Guantanamo-Häftlings Omar Khadr gegeben. Zur Begründung nannte das Gericht im kanadischen Edmonton nach Angaben des Verteidigers Nathan Whitling einen in den USA ausstehenden Berufungsprozess, der sich auf "unbestimmte Zeit verzögert". Zudem stelle der 28-Jährige "keinerlei Gefahr" dar. Die Bedingungen der Freilassung sollen am 5. Mai verhandelt werden, etwa zu diesem Zeitpunkt ist Whitling zufolge auch die Freilassung selbst geplant.