Berlin (AFP) Nach dem Ende des Lokführerstreiks im Personenverkehr hat sich der Betrieb bei der Deutschen Bahn am Freitagmorgen weitgehend normalisiert. Die Bahn startete um 04.00 Uhr morgens wieder mit einem weitgehend stabilen Zugverkehr, wie sie in Berlin mitteilte. Vereinzelt könne es aber noch zu Verspätungen und Ausfällen kommen.