Washington (AFP) Der 19-jährige US-Schauspieler Sawyer Sweeten, bekannt aus der Fernsehserie "Everybody loves Raymond" (Alle lieben Raymond), hat sich Medienberichten zufolge das Leben genommen. Sweeten sei am Donnerstag im Bundesstaat Texas gestorben, berichtete das Magazin "Variety" unter Berufung auf seine Schwester Madylin. Diese sprach demnach in einer Erklärung von einem "schrecklichen familiären Drama".