Jerusalem (AFP) Israel hat am Samstag vor antijüdischen oder antiisraelischen Anschlägen in Tunesien gewarnt. Es gebe "konkrete Drohungen", hieß es in einer Erklärung des Büros von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Informationen bezeugten, dass "Pläne für terroristische Attentate gegen Israelis oder Juden in Tunesien" vorlägen.