Malé (AFP) Bei Massenprotesten auf den Malediven gegen die Verurteilung des früheren Präsidenten Mohamed Nasheed sind fast 200 Demonstranten festgenommen worden. Die Einsatzkräfte gingen mit Tränengas und Schlagstöcken gegen die Menge vor, wie Augenzeugen am Samstag berichteten. Die Polizei sprach von 193 Festnahmen. Nasheeds Partei MDP warf den Einsatzkräften vor, die friedlichen Proteste am Freitagabend brutal niedergeschlagen zu haben.