Vail (SID) - Speed Queen Lindsey Vonn und Golfstar Tiger Woods haben ihre Beziehung "nach fast drei gemeinsamen Jahren im gegenseitigen Einvernehmen beendet". Das teilte Vonn auf ihrer offiziellen Facebook-Seite mit. "Unglücklicherweise führen wir beide ein sehr hektisches Leben, das uns zwingt, die meiste Zeit getrennt zu verbringen", heißt es weiter: "Ich werde Tiger immer bewundern und respektieren."

Woods hatte sich am späten Sonntagabend noch nicht zu der Trennung geäußert, dafür geizte Vonn nicht mit Pathos. "Er und seine wunderbare Familie werden immer einen speziellen Platz in meinem Herzen haben", schrieb die Abfahrts-Olympiasiegerin von Vancouver. 

Lindsey Vonn und Tiger Woods hatten ihre Beziehung im März 2013 öffentlich gemacht, damals waren sie aber offenbar schon eine ganze Weile zusammen. Seither hatten sich die beiden immer wieder publikumswirksam bei den Veranstaltungen des Partners gezeigt. Vonn war Stammgast beim Comeback des Tigers auf den Grüns, Woods stand ihr bei wichtigen Skirennen bei und unterstützte sie nach ihrem verletzungsbedingten Olympia-Aus in Sotschi. 

Noch bei Vonns 63. Weltcupsieg im Januar in Cortina d'Ampezzo war Woods vor Ort gewesen und hatte einen Zahn verloren, als er im Gedrängel während der Siegerehrung vom Objektiv eines Fotografen im Gesicht getroffen wurde.