São Paulo (SID) - WM-Teilnehmer Lukas Dauser aus Unterhaching hat beim World Challenge Turnier der Kunstturner in Sao Paulo das Finale am Barren gewonnen. Zweite Plätze gab es in Brasilien für den Hallenser Matthias Fahrig beim Sprung sowie für Sophie Scheder aus Chemnitz am Stufenbarren. Elisabeth Seitz (Stuttgart) belegte am Doppelreck Rang drei.