Friedrichshafen (dpa) – Der VfB Friedrichshafen ist zum 13. Mal deutscher Volleyball-Meister. Der Rekordchampion bezwang Titelverteidiger Berlin Volleys im entscheidenden fünften Spiel der "Best of five"-Serie mit 3:1. Die Friedrichshafener machten damit das Double perfekt. Die Berliner dagegen erlitten nach zuletzt drei Meisterschaften in Serie einen Dämpfer und beenden die Saison ohne Titel.