Madrid (AFP) Ein Airbus-Militärtransporter A400M ist am Samstag bei einem Übungsflug im südspanischen Sevilla abgestürzt. Mindestens vier Menschen kamen nach Angaben der Behörden ums Leben, zwei weitere wurden schwer verletzt. Wie viele Menschen an Bord waren, blieb am Nachmittag weiter unklar. Von dem Transporter blieb nur ein ausgebranntes Wrack übrig, wie ein AFP-Fotograf beobachtete. Es war das erste tödliche Unglück eines A400M.