Frankfurt/Main (AFP) Im Ringen mit Griechenland um Gegenleistungen für neue Kredite hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) den Druck auf den pleitebedrohten Staat erhöht. "Erfahrungen anderswo auf der Welt haben gezeigt: Ein Land kann plötzlich in die Zahlungsunfähigkeit rutschen", sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" laut einer Vorabmeldung vom Samstag. Die Frage, ob sich Berlin auf eine Pleite Athens vorbereitet habe, ließ er unbeantwortet.